Artikel

Andrea Schöning

Andrea Schöning Schauspielerin

Andrea Schöning

Jahrgang/born in 1954
Daten/appearance 170cm, 63kg, blaugraugrüne Augen, braune Haare / blue-grey-green eyes, brwon hair
Wohnort/place of residence Potsdam
Staatsangehörigkeit/nationality Deutsch / German
Wohnmöglichkeiten/ possible place of residence Hamburg, Kiel, Düsseldorf, Zürich, München, Berlin
Sprachen/languages Englisch, Französisch, Italienisch / English, French, Italian
Dialekte/dialects Norddeutsch, Plattdeutsch, Berlinerisch
Stimmlage/voice Mezzosopran / mezzosoprano
Tanz/dancing Disco, Improvisation, Standardtanz, Twist, Zeitgenössischer Tanz, Pop, Rock and Roll/ disco, improvisation, standard dance, twist, contemporary dance, pop, rock and roll
Sport/sports Schwimmen, Tauchen, Kanu/ swimming, diving, canoe
Führerschein/driving license Klasse B / yes

Kino / cinema

  • 2011 „Twinkomplex“, Ludic Philosophy, Regie/director: Martin Burckhardt, Rolle/role: Annette Lohmann
  • 2007 “GG 19 – Artikel 17“, movie members, Regie/director: David Dietl, Rolle/role: „Sekretärin v. Herrn List“
  • 1998 “Vier Geschichten über 5 Tote“, Regie/director: Lars Büchel, Rolle/role: Lilli“s Tochter

Fernsehen / TV

  • 2003 “Der Landarzt“, Serie, ZDF, Regie/director: Werner Daudt, Rolle/role: „Oberschwester“ in Episode „Chaos“
  • 2000 “Dreamgate“, Fernsehfilm, Frank A. Thomas Film-&TV Produktions GmbH, Regie/director: Brigitta Dresewski, Rolle/role: „Oberschwester Hase“ *Ausschnitte auf Demo-DVD

Theater (Auswahl ab 2000) / theater (selection after 2000)

  • 2015 „Eugen Onegin“, Oper Kiel, Regie/director: Brigitte Fassbaender, Rolle/role: „Alte Tatjana“
  • 2010 „Die Möwe“, Theater Oberhausen, Regie/director: Peter Carp, Rolle/role: „Arkadina“
  • 2009 „Der Kirschgarten“, Kieler Theater, Regie/director: Daniel Karasek, Rolle/role: „Rajnewskaja“
  • 2008 “Besuch der alten Dame“, Theater Kiel, Regie/director: Joachim v. Burchard, Titelrolle/title role
  • 2007 “Die Möwe“, Luzerner Theater, Regie/director: Peter Carp, Rolle/role: „Arkadina“
  • 2005/06 “Romeo und Julia“, Theater Kiel, Regie/role: Dedi Baron, Rolle/role: „Lady Capulet“
  • 2005/06 „Die Frau von früher“, Theater Kiel, Regie/director: Hanna Rudolph, Rolle/role: „Claudia“
  • 2004/05 “Faust“, Theater Kiel, Regie/director: Daniel Karasek, Rolle/role: „Frau Marthe“
  • 2004/05 „Die Physiker“, Theater Kiel, Regie/director: Siegfried Bühr, Rolle/role: „Mathilde v. Zahnd
  • 2004/05 „Tag der Gnade“, Theater Kiel, Regie/director: Diana Simeoni, Rolle/role: „Abby“
  • 2003/04 “Halb so wild“, Theater Kiel, Regie/director: Annette Pullen, Rolle/role: „Frau Wolf“
  • 2003/04 „Mutter Courage“, Theater Kiel, Regie/director: Barbara Neureiter, Titelrolle
  • 2002/03 “Kaldewey Farce“, Theater Kiel, Regie/director: Ulf Frötzschner, Rolle/role: „Frau“
  • 2001/02 “Maria Stuart“, Theater Kiel, Regie/director: Eberhard Zick, Rolle/role: „Elisabeth“
  • 2001/02 „Totentanz“, Theater Kiel, Regie/director: Raymund Richter, Rolle/role: „Alice“
  • 2002/01 “Dreimal Leben“, Theater Kiel, Regie/director: Raymund Richter, Rolle/role: „Ines“
  • 2002/01 „Woyzeck“, Theater Kiel, Regie/director: Karst Woudstra, Rolle/role: „Marie“
  • Seit 1977 feste Engagements oder als Gast an den Theatern: Bochum, Hannover, Wuppertal, Heidelberg, FVB Berlin-West, Düsseldorf,

Ausbildung:

  • 1977 Abschluss an der Westfälischen Schauspielschule Bochum

Besonderheiten

  • 2005/06 Lehrerin für „Darstellendes Spiel“ an der Europaschule Ravensberg
  • Seit 1996 Diverse Lesungen
  • Hörspielerfahrung
Andrea Schöning – PDF Andrea Schöning – Pressefotos

Andrea Schöning – Demo