Artikel

Daniel Popat

Daniel Popat Schauspieler

Daniel Popat

Jahrgang/born in 1990
Größe/ height 179cm
Gewicht/ weight
65kg
Haare/ hair
Schwarz/ black
Augen/ eyes
Dunkelbraun/ dark brown
Wohnort/place of residence München
Wohnmöglichkeiten/possible place of residence München, Stuttgart, Köln, Hamburg, London, Shanghai, Mumbai, Delhi
Fremdsprachen/foreign languages Englisch, Hindi (Muttersprache), Afghanisch(Vatersprache), Französisch (Grundkenntnisse), Farsi (gut)/ English, Hindi (native speaker), Afghan (native speaker), French (basics), farsi (good)
Dialekte/dialects Britisch-Englisch, bayerisch, berlinerisch
Staatsangehörigkeit/nationality Deutsch / german
Stimmlage/voice Bass
Sport und Tanz/sports and dancing Fußball, Badminton, Bollywood / football, badminton, Bollywood
Führerschein/driving license Klasse A + B / class A, B (EU-class)

Fernsehen/TV

  • 2013 „Brezeln für den Pott“ (AT), ARD, Zeitsprung pictures, Rolle Cem, Regie Matthias Störer, casting Marc Schötteldreier
  • 2013 „Die Lady und der Cop“ (AT)-Wer sich traut“, HR Degeto, U5 Filmproduktion, Rolle Lucas Petrassi
  • 2012 „Mama ist ein Android“, Spielfilm SAT1, Produktion Cinecentrum Berlin, Rolle: Pitty, Casting Sabine Weimann
  • 2012 „Der Lehrer“, Sitcom RTL, Produktion Sony Pictures, Rolle: Alfie, Casting cologne casting pool
  • 2011 „Rote Rosen“, Telenovela ARD, Produktion Studio Hamburg Serien Werft Lüneburg GmbH, Rolle: Rajan (Hauptrolle/ lead)

Film/film

  • 2015 „FLÜCHTLINGE, ZU VIELE?“, Rolle/role er seber/himself, Regie/director Rosa v. Praunheim
  • 2013 „The Fifth Estate“,Rolle Reedy Produktion Dreamworks Produktion, Rolle: Hacker, Regie Bill Condon, Casting Fritz Fleischhacker
  • 2011 „the Letter „R“ Stands For Recommencement“ (Musik Video/ Band „Split“) Rolle: Boy, Regie: Petra Meyer , Produktion: Delikiz
  • 2010 „Little Rabbit“, HFF München, Rolle: Mister Fies, Regie: Lea Lebner, Produktion
  • 2010 „Alles aus Liebe“, Produktion Eigen, Rolle: Jerome (HR/ lead), Regie Ole Oberländer

Theater/theater

  • 2010 Impro-Theater, „Die Improvisionäre“
  • 2010 Jugend Theatergruppe im Kulturhaus Spandau, „Wenn die Anni mit dem Manni“, Rolle: Manni, Inszenierung: Leonard Drescher
  • 2009 DS-Stück an dem Gabriele-von- Bülow Gymnasium, „Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats, dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade“,Rolle: Ausrufer, Regisseur;: Michael Schmidt
  • 2009 Jugend Theatergruppe im Kulturhaus Spandau, „Serenade“, Rolle: Fuchs, Inszenierung: Leonard Drescher
  • 2009 „Sodom und Gomorrha“, rbb Radioreportage, Leitung: Jens Jarisch
  • 2008-09 junges deutsches Theater, „Alles aus Liebe/ Liebe im Hotel“,Rolle: Aal, Regisseurin: Sarah Jasinszczak,
  • 2007-08 Jugend Theatergruppe im Kulturhaus Spandau, „James fast Blond 008“, Rolle: James Blond, Inszenierung: Leonard Drescher
  • 2007-08 Hebbel Theater Hau 2, „Vom süssen Jenseits“,Produktion über die Volkshochbühne/ Mitglied bei p14, Rolle: diverse, Regisseur: Matthaei & Konsorten
  • 2007 „Zwischen nicht mehr und noch nicht“, Olaf Palme, Rolle: diverse, Regisseur: Jürgen Bonk
  • 2005 Jugend Theatergruppe im Kulturhaus Spandau, „Fix und Fertig“,Rolle: Marco Sprecher, Inszenierung: Leonard Drescher

Ausbildung

  • 2014 East 15 acting school – international acting – London
  • 2012-2014 Anton Bruckner Konservatorium – Schauspielstudium – Linz
  • Seit 2010 Schauspielunterricht bei Chun Mei Tan
  • Seit 2006 Schauspielunterricht bei Leonard Drescher

Sonstiges

  • seit 2009 Mitglied des jungen Maxim Gorki Theater
Daniel Popat – PDF

Daniel Popat – Demo

daniel-popat-video from ChunMei Tan on Vimeo.

Fotos: Jessica Tschurnig