Artikel

Wiebke Frost

Wiebke Frost Schauspielerin

 

 

Wiebke Frost

Spiellalter/  playing age  45-55
Größe/body height  168
Haare/hair braune Haare / brown hair
Augen/eyes braune Grüne Augen / brown green eyes
Wohnort/place of residence Berlin
Wohnmöglichkeiten/possible place of residence Potsdam, Hamburg, Wien, London, Paris
Staatsangehörigkeit/nationality Deutsch /German
Sprachen/languages Englisch (fließend/fluently), Französisch (fliessend/fluently)
Instrumente Klavier / piano
Sport/sports Ballett, Fechten, Reiten
Führerschein/driving license Klasse B / yes

Ausbildung

1983-1985 Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar
1985              Lee Strasberg Workshop, Walter Lott (USA)

Besonderes/ Auszeichnungen

2008 Helene Schwarz Preis für „Was bleibt“

 

Kino/cinema

  • 2017, „Der Traum“,Rolle/ role: Klara (HR), Regie/Director: Jonny Zimmermann, Produktion/Production: Wombat Movies
  • 2016, „Lebe Lebkuchenmann lebe“, Rolle/role Die Tochter, Regie /Director Carla B. Guttmann, Produktion/production keptinsight productions
  • 2015, „am Haken“, Rolle/role Marion, Regie/director  Belek Wunderlich
  • 2014, „Der Rand“, Rolle(HR)/role(main) Eva, Regie/director Sebastian Puchinger, reblue production.
  • 2013, „Idol“, Rolle (HR)/Role (main) Anna, Regie/director Sebastian Puchinger, reblue production
  • 2013, „Millionen“, Rolle/role Undine, Regie/director  Fabian Möhrke
  • 2008, „Je ne  vous oublierai jamais“, Rolle/role Hilda Schirmer,  Regie/Director Pascal Kané
  • 2008, „clouds“, Rolle/role Evely, Regie/director Bernhard Schulz
  • 2007, „was bleibt“, Rolle(HR)/role(main) Tante Frieda; Regie/director David Nawrath

Fernsehen/TV

  • 2015, „Um Himmels Willen“, Rolle/role Schwester Angelika, Regie/director Dennis Satin, ARD
  • 2013, “ Zu Risiken und Nebenwirkungen“, Rolle(HR)/role (main) Cornelia Schilling, Regie/director Dustin Loose, SWR/arte Fernseh.
  • 2012, “ Tatort-Schwarze Tiger, weisse Löwen“, Rolle/role Nachbarin, Regie/director Roland Suso Richter, ARD
  • 2011, „Tatort- Mauerpark“, Rolle/role Helga Kesten, Regie/director Heiko Schier, ARD
  • 2009, „Keine Angst“, Rolle/role Mutter, Regie/director  Aelrun Goette, ARD
  • 2006, „Türkisch für Anfänger“, Rolle/role Lehrerin , Regie/director Oliver Schmitz, ARD

Theater/theatr

  • 2017-2018, Theater Basel, „Die drei Räuber“, Rolle die böse Tante, Regie Daniela Kranz.
  • 2017  Bern, Theater an der Effingerstrasse , „SWITZERLAND“, Rolle: Patricia Highsmith, Regie: Stefan Meier
  • 2015 Gastspielreise mit szenischer Lesung von “ DAS ENGLISCHE TAGEBUCH- BÄRBEL BOHLEY“ , in Magdeburg, Erfurt, Berlin, London, Paris . Im Auftrag des BasisDruck Verlag
  • 2015 Berlin- Rosa- Luxemburg- Stiftung,  szenische Lesung “ Welch eine Abendröte Stephan  Hermlin“ – Regie: Mirko Borscht
  • 2013-2014, Schauspiel Frankfurt, „Die Nibelungen“, Rolle/role Frigga, Regie/director Jorinde  Dröse
  • 2010-2012, Staatstheater Hannover,  „Kasimir und Karoline“, Regie /director Felicitas Brucker
  • 2010-2011, Staatstheater Hannover, Nibelungen, Rolle/role Ute, Regie/director Florian Fiedler
  • 2010-2011, Staatstheater Hannover, „Aus dem bürgerlichem Heldenleben“, Rolle/role Trude Deuter/Marianne v. Palen, Regie/director Milan Peschel
  • 2010-2011, Staatstheater Hannover, „Romeo und Julia“, Rolle/Role Lady Capulet, Regie/director Heike M. Götze
  • 2010-2011, Staatstheater Hannover, „Kristus“, Rolle/role Alit Divara, Regie/director Mirko Borscht
  • 2010-2011, Staatstheater Hannover, „Moschee De“, Regie/director Robert Thalheim
  • 2010-2011, Staatstheater Hannover,“Koma“, Rolle/role Krischta, Regie/director Mirko Borscht
  • 2009-2010, Staatstheater Hannover, „Der Kirschgarten“, rolle/role  Ranéwskaja, Regie/director Lars Ole Walburg
  • 2008,  Bad Hersfelder Festsp., „Romeo und Julia“, Rolle/role Lady Capulet, Regie/director Arie Zinger
  • 2007, Ernst Deutsch Theater, „Die Möwe“, Rolle/role Arkadina, Regie/director  Tina Engel
  • 2006, Kronprinzen Palais, Alma A  Show biz ans ende“, Rolle/role  Alma, Regie/director Paulus Manker
  • 2004-2006, Deutsches Theater, „Othello“, Rolle /role Bianca, Regie/director Jürgen Kruse
  • 2004-2005, Schauspiel Bochum, Bluthochzeit, Regie/director Jürgen Kruse
  • 2003-2003, Theater Bielefeld, „Die Perser“, Rolle/role Chorführerin/HR, Regie/director Andrej Woron,
  • 2002-2002, Palazzo Zenobio, Venedig, Rolle, Role Alma HR, Regie/director Paulus Manker
  • 2001-2003, Schauspielhaus Wien, Medea, Rolle/Role Dame von Korinth, Regie/director Barrie Kosky
  • 2001-2003, Schauspielhaus Wien, DAFFKE!!, Rolle/role Sarah Bernhardt, Regie/director Barrie Kosky
  • 1999-2000,  Schlosspark Theater, Nietzsche, Rolle/role Lou Andreas Salomé, Regie/director Thomas Birkmeir
  • 1999-2000, Schlosspark Theater, Viel Lärm um nichts, Rolle/role beatrice, Regie/director Thomas Birkmeir,
  • 1998-1998, Theater Leipzig, Sein Blut und meine Brennende Liebe, Rolle/role Soloabend,
  • 1997-1997, Theatre Du Soleil, Seminare, Regie/director Ariane Mnouchkine
  • 1995-1996, Schauspielhaus Hamburg, Nach dem Regen, Rolle/role Die Rote, Regie/director Elke Lang
  • 1993-1994, Berliner Ensemble, Der Kaufmann von Venedig, Rolle/role Nerissa, Regie/director Peter Zadek
  • 1992-1992, Schillertheater Berlin, Liebe Macht Tod, Rolle /role Julia, Regie/director Katharina Thalbach
  • 1990-1993, Schillertheater Berlin, Kasimir und Karoline, Rolle/role Erna, Regie/director Lore Stefanek
  • 1990-1993, Schillertheater Berlin,  Dirty Dishes, Rolle/role Diane, Regie/director Katja Paryla
  • 1990-1993, Schillertheater Berlin,  Britannicus, Rolle/role Junia, Regie/director Wolfgang Engel
  • 1988-1990, Burgtheater Wien, Der Kaufmann von Venedig, Rolle /role Nerissa, Regie/director Peter Zadek
  • 1988-1990, Burgtheater Wien, Othello, Rolle/role Bianca, Regie /director George Tabori
  • 1988-1990, Burgtheater Wien, Was heisst hier Liebe, Rolle /role Paula, Regie/director Airan Berg
  • 1988-1990, Burgtheater Wien, Geheime Verzückung , Rolle/role  Rhonda , Regie/director Dieter Giesing
  • 1988- 1990, Schauspielhaus  Wuppertal, Dreigroschenoper, Rolle/role Polly
  • 1986-1989, Schauspielhaus  Wuppertal, Maria Stuart, Rolle/role Hanna Kennedy
  • 1986-1989, Schauspielhaus  Wuppertal, Marat/Sade, Rolle/role Charlotte Corday,

Hier geht es zur eigenen Website von Wiebke Frost.
hier geht es zu ihrer französischen Agentur.

Wiebke Frost- PDF

Showreel