Artikel

Katrin Schüler-Springorum

Katrin Schüler-Springorum Komponistin

©BethelFath

Katrin Schüler Springorum

arbeitet seit über 25 Jahren als Musikerin live und im Studio, ist Komponistin/Produzentin für zahlreiche TV- und Hörspielformate sowie Arrangeurin und musikalische Leitung für Bands, Ensembles und Musiktheaterproduktionen. Ihre musikalische wie stilistische Vielseitigkeit, reicht von klassischen A Capella und Orchesterarrangements über Releases in Rock, Pop, Jazz & Hip Hop zu Produktionen von Elektropop und Clubsounds.

Ausbildung

Gitarre

Professionelle Ausbildung Jazz / Blues / Rock: Thorsten Klentze, Klassik: Peter Meier

STUDIUM 
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien

Softwarekenntnisse: 
Bitwig Studio (featured Artist, Cerftified Trainer)
Logic X
Cubase 9.5 
Finale 26

Fernsehen/ TV (Auswahl) 



Für das Format 37 Grad/ZDF


2019 „Die Beginner“
(Zweiteiler)
2015 „Zickenalarm“ – Mädchen in der Pubertät ( Zweiteiler)
2012 „Jungs unter Strom“ – mit Vollgas durch die Pubertät (Zweiteiler)
2010„Wo die starken Kerle wohnen“Kinder versuchen einen Neuanfang
2009„Generation Porno – Wenn Kinder hartem Sex begegnen
2008 „Immer am Limit“ – Lehrer und ihr harter Job

Für das Format Menschen Hautnah“
(WDR)

2019 

  „Gasthof zum neuen Leben!“
2018 „Einmal Schützenkönig“

Für das Format ‚Hier und Heute“( WDR)

2009 „Im Schloss der alten Damen“ (WDR)
2013 „Manheim – ein Dorf zieht um“ (WDR )

Für ARTE

2019 „Tod im Paradies“ Kampf um Wildtiere in den Niederlanden
2018 „Kunst im Paradies“ (4 teilige ARTE Serie,  mit Jörg Pfeil, München,
2017 „zwischen Angst und Aufbruch“ Homoliebe im strengen Albanien (
2018 „Kunst im Paradies“ (4 teilige ARTE Serie, gemeinsam mit Jörg Pfeil, München)

Theater/Theatre (Auswahl)

Oh! Me likey
Musicaldirector und Arrangeuerin
Vaudeville – Revue mit Musik von George Gershwin 
Grosser Sendesaal des ORF-Radiokulturhauses
2000/2001You’re a good man, Charlie Brown (2000/2001)
Musicaldirector und Arrangeuerin

Hörfunk/Audiobook

2019„Stilübungen Musikalisch“

Hörspielserie von Susanne Franzmeyer 
Deutschlandradio
2017 „Nach Mitternacht“
Nach dem Roman von Irmgard Keun /Musik &Sounddesign/Regie: Barbara Meerkötter RBB
2017 „G&G – Eine Belichtung Musik und Sounddesign, Buch und Regie Barbara Meerkötter
 Deutschlandradio Kultur
2010 „More or less untitled“ mit dem Ohr an Bildern von Cindy Sherman / Musik, Regie Barbara Meerkötter / WDR
2011 „Lipschitz“ Musik, nach dem Roman von T.Cooper /Hörspielfassung und  Regie: Barbara Meerkötter / NDR
2013 „Big Girl Now“ Klappe 1-16 für Niki de St Phalle/ Musik/Buch & Regie Barbara Meerkötter/RBB
2013 „In hellen Sommernächsten“ Musik nach dem Roman von John Burnside,
Hörspielfassung und Regie  von Barbara Meerkötter / NDR
Erschien 9/2013 als Hörbuch im Hörverlag

Katrin Schüler-Springorum- PDF

Hörproben

2019 Die Beginner-Finale (37 Grad ZDF)

 

2019  Gasthof zum Neuen Leben (Menschen Hautnah WDR)

 

2017 pressure (ARTE zwischen Angst und Aufbruch)

 

2013 abschied (WDR Hier und Heute)

 

2012 Aggro (ZDF 37 Grad)

 

2010 nach hause (ZDF 37 Grad)

 

2013 Maiskolbenwalzer (WDR Hier und Heute)

 

 

 

Hörfunkproben

2017 Vorspann“ Teil 4 – Aus Nach Mitternacht (Rbb)

 

2017  „G&G – Eine Belichtung Deutschlandradio Kultur

 

2013 Exirrlicht aus Big Girl Now-Klappe 1-16 für Niki de St Phalle (RBB )